Alle Fachartikel zum Thema Umsatzsteigerung

maschinenbau

maschinenbau
Ausgabe: 15/01/2016

Die Vertriebseffizienz steigern

Wie können wir die Effizienz unseres Vertriebs erhöhen? Das fragen sich viele Hersteller von Industrie- und Investitionsgütern, da ihre Zielkunden zurzeit mit Neuanschaffungen recht zögerlich sind. Das spiegelt sich in den Auftragseingängen wider.

kmuRUNDSCHAU

kmuRUNDSCHAU
Ausgabe: 30.12.2015

CRM-Systeme im B2B-Vertrieb

Wie wirkungsvoll ein CRM-System den B2B-Vertrieb unterstützt, hängt weitgehend davon ab, auf welche Akzeptanz es bei den Mitarbeitern stösst – beispielsweise weil sie es als arbeitserleichternd empfinden. Das gilt es bei der  Einführung eines solchen Systems und bei der Schulung der Mitarbeiter zu beachten.

COMPUTERWOCHE

COMPUTERWOCHE
Ausgabe: 01.11.2015

Warum so wenige Informatiker Spaß am Vertrieb haben

Im Vertrieb winkt oft eine bessere Bezahlung, was den einen oder anderen Entwickler zum Wechseln animiert. Doch nur wenige Informatiker verfügen über die Fähigkeiten und Eigenschaften, die ein Vertriebsprofi braucht – speziell im Firmenkundengeschäft.

KMU Magazin

KMU Magazin
Ausgabe: 01.10.2015

CRM-Systeme wirkungsvoll nutzen

Wie wirkungsvoll ein CRM-System den B2B-Vertrieb unterstützt, hängt weitgehend davon ab, auf welche Akzeptanz es bei den Mitarbeitern stößt – beispielsweise, weil sie es als arbeitserleichternd empfinden. Das gilt es bei der Einführung eines solchen Systems und bei der Schulung der Mitarbeiter zu beachten.

Perspektive Mittelstand

Perspektive Mittelstand
Ausgabe: 15.07.2015

Volker Riemann verstärkt Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner

Die Management- und Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner, Ilsfeld (bei Heilbronn) hat ihr Beraterteam im Automotive-Bereich mit Volker Riemann verstärkt. Der Automotive- sowie Beschaffungs- und Kostenoptimierungsspezialist war zuvor jahrzehntelang Manager beim VW-Konzern.

MaschinenMarkt

MaschinenMarkt
Ausgabe: 01.07.2015

Raus aus der CRM-Falle!

Wie wirkungsvoll ein CRM-System den B2B-Vertrieb unterstützt, hängt weitgehend davon ab, auf welche Akzeptanz es bei den Mitarbeitern stößt – beispielsweise, weil sie es als arbeitserleichternd empfinden. Das gilt es bei der Einführung eines solchen Systems und bei der Schulung der Mitarbeiter zu beachten.

Springer für Professionals

Springer für Professionals
Ausgabe: 01.07.2015

Zehn Umsatzkiller beim Vertrieb von Industriegütern

Viele Vertriebsmitarbeiter von Industrieunternehmen begehen im Kundenkontakt immer wieder dieselben Fehler, die unter dem Strich zu weniger Umsatz führen. Zehn typische „Umsatzkiller“ gilt es beim Industriegüterverkauf zu vermeiden.

VDI-Z

VDI-Z
Ausgabe: 01.04.2015

Die Vertriebseffizienz steigern

„Wie lässt sich die Effizienz des Vertriebs erhöhen?“ – das fragen sich viele Hersteller von Industrie- und Investitionsgütern, da ihre Zielkunden zurzeit mit Neuanschaffungen recht zögerlich sind. Das spiegelt sich in den Auftragseingängen wider. Mit geeigneten Strategien und entsprechenden Schulungen der Mitarbeiter lassen sich gute Erfolge erzielen.

Channel Partner

Channel Partner
Ausgabe: 16.03.2015

Auf Messen optimal präsentieren

Wie können wir uns effektiv auf Messen präsentieren? Das fragen sich viele Hersteller und Dienstleister. Denn der Nutzen ihrer Produkte und Leistungen erschließt sich den Besuchern meist nicht von selbst. Er muss ihnen vom
Standpersonal erklärt werden, sagt Harald Klein.

KMU

KMU
Ausgabe: 30.01.2015

Handlungsbedarf ist da: Die Vertriebseffizienz steigern.

Für die Hersteller von Industrie- und Investitionsgütern werden die Verkaufsprozesse durch anspruchsvollere Kunden, komplexere Lösungen und eine immer wieder unsichere Konjunktur zähflüssiger und aufwändiger. Wie können Unternehmen mit einer verbesserten Effizienz im Vertrieb dieser Situation begegnen? Wie können sie mit den vorhandenen Ressourcen Umsatz und Ertrag steigern?