7 „goldene Regeln“ für Preisverhandlungen

Stahlmarkt

Stahlmarkt

Ausgabe: 01.09.2003

Fachartikel als PDF herunterladen

Die Vorgespräche sind geführt. Der Kunde ist „reif“ zum Abschluß. Nun gilt es, den Lieferumfang und die Lieferkonditionen vertraglich zu fixieren. Zu solchen Abschlussgesprächen werden oft, wenn es um größere Aufträge geht, die Verkaufsleiter hinzugezogen. Doch sie waren meist nicht in alle Vorgespräche involviert und kennen den Kunden nicht im Detail. Um so wichtiger ist eine gezielte Vorbereitung. Lesen Sie, welche Regeln Sie als Verkaufsleiter bei Abschlussverhandlungen beachten sollten…

 

Zugeordnet zu den Themenbereichen:
Preisverhandlung
Vertriebsmanagement