Preisverhandlung

Veröffentlichungen von und über PETER SCHREIBER & PARTNER in diversen Medien.

Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband
  • KMU-Magazin

    Ausgabe: 06/2022

    fachzeitschrift-kmu

    Viele B2B-Verkäufer betrachten die Einkäufer in den Unternehmen als Gegner. Also versuchen sie, diese auszutricksen und zu umgehen. Ein solches Verhalten ist selten zielführend. Der Beitrag zeigt, wie es auch anders geht.

  • trend.at

    Ausgabe: 05/2022

    Fachzeitschrift trend.

    Viele B2B-Verkäufer betrachten die Einkäufer in den Unternehmen als Gegner. Also versuchen sie, diese auszutricksen und zu umgehen. Das ist selten zielführend, erklärt Managementberater Peter Schreiber.

  • KMU-Magazin

    Ausgabe: 02/2022

    fachzeitschrift-kmu

    Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, ihre Preise teils kräftig zu erhöhen, weil ihre eigenen Kosten stark gestiegen sind. Viele Verkäufer scheuen sich jedoch, mit Bestands- und Stammkunden Preisanpassungsgespräche zu führen. Also gilt es, sie hierauf vorzubereiten.

  • maschinenbau

    Ausgabe: 01/2022

    fachzeitschrift-maschinenbau

    Industrieunternehmen handeln mit ihren wichtigen Lieferanten oft Jahr für Jahr die Lieferbedingungen und -konditionen neu aus. Aufgrund der aktuellen instabilen Wirtschaftslage stehen bei den Verhandlungen in diesem Jahr mehr Verhandlungspunkte als sonst auf der Agenda. Darauf sollten die Key-Accounter sich vorbereiten...

  • Springer Professional

    Ausgabe: 11/2021

    Springer für Professionals

    Online‐Kommunikation mit Zielkunden hat Vorteile. Das haben viele Unternehmen in den zurückliegenden Monaten erkannt. Deshalb arbeiten sie daran, die ursprüngliche Notlösung im Vertrieb in ein neues Normal zu überführen. Ein Zielkundenraster gehört dazu, meint Gastautor Peter Schreiber.

  • TECHNIK + EINKAUF

    Ausgabe: 03/2021

    In den letzten Jahren haben die Tools und Theorien im Einkauf stetig zugenommen. Die Komplexität der Strukturen führt dazu, dass die Effizienz nachlässt. Wie möchten Einkäufer heute ihr Beschaffungs-Management gestalten? Wie können B2B-Verkäufer für Einkäufer interessante Partner und „Lieferanten“ werden, indem sie dieses Beschaffungs-Management kennen und soweit wie möglich unterstützen? Die Journalistin Kathrin Irmer interviewte [...]

  • Sales Excellence

    Ausgabe: 12/2020

    Sales Excellence

    Die Jahresgespräche der Industrieunternehmen mit ihren wichtigen Lieferanten dürften in diesem Jahr aufgrund der unsicheren wirtschaftlichen Lage besonders hart geführt werden. Einige Tipps von Peter Schreiber.

  • bindereport

    Ausgabe: 11/2020

    Einkäufer nutzen derzeit die Corona-Pandemie als Argument, um Preisnachlässe in Vertragsverhandlungen zu fordern.

  • KMU-Magazin

    Ausgabe: 10/2020

    fachzeitschrift-kmu

    Aktuell nutzen Einkäufer in Auftrags- und Vertragsverhandlungen oft die Covid-19-Pandemie, um einen Preisnachlass zu fordern. Hierauf müssen sich Verkäufer einstellen, wenn sie trotzdem gute Preise erzielen möchten.

  • Technischer Handel

    Ausgabe: 08/2020

    Fachzeitschrift Technischer Handel

    "Wir können unsere Umsatzziele nicht erreichen." Diese Klage hören Verkaufs- und Vertriebsleiter aktuell oft von ihren Mitarbeitern. Nicht nur wegen der corona-bedingt hohen Unsicherheit im Markt, sondern auch weil viele Verkäufer nicht wissen, wie sie mehr Umsatz erzielen können. Doch auch in schwierigen Zeiten lassen sich Preis- und Vertragsverhandlungen erfolgreich gestalten.

Bildquelle: #36988368 | ©Maxkabakov | Dreamstime.com