Gewinnbringendes Verhandlungscoaching für Automobil-Zulieferer

fachzeitschrift UNTERNEHMEN-HEUTE.de

UNTERNEHMEN-HEUTE.de

Ausgabe: 11/2016

Fachartikel als PDF herunterladen

Fast alle Automobil-Zulieferer arbeiten mit ihren Kunden auf der Basis von komplexen Kontrakten zusammen – unabhängig davon, ob die Kunden die Autohersteller selbst oder die System- und Modullieferanten wie Bosch und Continental (Tier 1) sind. Diese Kontrakte werden regelmäßig neu ausgehandelt und es steht für die Zulieferer dabei sehr viel auf dem Spiel – wegen des Vertragsumfangs, der meist einen ein-, zwei-, manchmal sogar dreistelligen Millionenbetrag umfasst und weil schon ein “Preisnachlass” einem Prozent, den Gewinn der Zulieferer häufig dramatisch senkt. Entsprechend professionell und systematisch müssen sie sich auf solche Verhandlungen vorbereiten.

Zugeordnet zu den Themenbereichen:
Preisverhandlung
Vertriebsberatung Automotive