Ralph Rundel

Dipl. Maschinenbau- und Dipl. Wirtschaftsing.

Maschinenbaustudium an der FH Augsburg mit dem Schwerpunkt der Energie- und Verfahrenstechnik sowie Master-Studium des Internationalen Marketings an der PHW in Zürich.

Ralph Rundel

Nach einem Maschinenbaustudium an der FH Augsburg mit dem Schwerpunkt der Energie- und Verfahrenstechnik sowie einem Master-Studium des Internationalen Marketings an der PHW in Zürich, absolvierte Ralph Rundel ein Wirtschaftsingenieursstudium mit dem Schwerpunkt Vertrieb an der FH Kaiserslautern. Seit mehr als 20 Jahren verfügt Ralph Rundel über nationale und internationale Einkaufs-, Vertriebs- und Projektmanagement-Erfahrung bei Unternehmen unterschiedlicher Größen, Branchen und Produkte.

Basierend auf diesen Praxiserfahrungen und seiner Hochschulausbildungen lehrt er seit mehr als 10 Jahren an Universitäten und Hochschulen die Themen Vertrieb, Einkauf und Projektmanagement.

Ralph Rundels persönliche Schwerpunkte bei PETER SCHREIBER & PARTNER sind…

Training & Coaching für Führungskräfte aus Vertrieb und Marketing

  • Coaching für Vertriebsführungskräfte

  • Führungspraxis für Vertriebsführungskräfte

  • Operative Umsetzung der firmenspezifischen Marketing- und Vertriebsstrategien

  • Marktbearbeitungsstrategien

  • Verkaufsgespräche auf Management-Ebene

Training & Coaching für Mitarbeiter aus Vertrieb und Marketing

  • Akquisition neuer Kunden / Zielkunden-Strategien

  • Einführung neuer Produkte

  • Strategisches Verkaufen im Projektgeschäft

  • Verhandlungstechniken in Preisgesprächen

  • Key Account Management

  • Messetraining

  • Verkaufstrainings für Innendienst, Kundendienst, Produktmanager

  • Workshops und Trainings für den Händlervertrieb

  • Feldtraining für Vertriebsmitarbeiter

Wenn auch Sie mit Ihrem Vertrieb profitabel wachsen wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Telefon: +49 7062 / 96 96 8

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir setzen uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung.
Das Formular konnte leider nicht versendet werden. Bitte versuchen Sie es etwas später nochmal.