Verhandlungstechniken – der Schlüssel zum Erfolg…?

Verhandlungstechniken – der Schlüssel zum Erfolg…?

Von Horst Bayer – langjähriger Einkaufs-Chef, heute Trainer und Coach für Verkäufer –, der weiß, wie seine Einkäufer-Kollegen ticken:

Als Einkäufer freue ich mich auf die letzten Wochen in diesem Jahr und vor allem auf die kommenden Zeiten!

Denn als Einkäufer habe ich, liebe Verkäufer, die Verhandlungspartner nicht vergessen, die ihren bisherigen Verkäufermarkt ihre einstudierten Verhandlungstechniken allein dazu nutzten,

  • …ihre Preise unverhältnismäßig anzuheben,
  • …mich als Kunden deutlich ihre Machtposition spüren zu lassen,
  • …und dabei noch ein überhebliches Verhalten an den Tag zu legen.

Als Einkäufer denke ich mit erhöhtem Blutdruck an so manche Verhandlungen der letzten Jahre zurück.

Weitsicht ist gefragt – Verhandlungstechniken sind nur kurzfristig wirkende Taktiken

Der Verkäufermarkt wandelt sich zum Einkäufermarkt. Dies ist jetzt die Chance für den weitsichtigen Vertriebs-Profi, der auch im bisherigen Glanz und Taumel seiner Umsätze die Perspektive des Einkäufers beachtet und berücksichtigt hat. Der vorausschauend wusste, dass irgendwann wieder andere Zeiten kommen.

Dieser Vertriebs-Profi weiß, dass Vergabeverhandlungen vor der Verhandlung entschieden werden. Er weiß, dass wir Einkäufer im Leistungsvergleich der Anbieter gerade in schwierigen Zeiten noch viele andere Entscheidungskriterien als nur den Preis für die Auftragsvergaben zugrunde legen.
Es geht nie um billiges sondern um preiswertes Einkaufen, denn nur so kann der Einkauf für sein Unternehmen Erträge erwirtschaften wie zum Beispiel durch…

  • Lösungen zur Reduzierung der Prozesskosten,
  • Lösungen mit USP-Charakter,
  • Lösungen mit exzellenten Logistikprozessen,
  • u.v.a.m..

In meiner Einkaufspraxis habe ich zu wenige Vertriebsprofis kennengelernt, die sich bei ihrer Verhandlungstechnik die Einkaufsbrille aufgesetzt haben und so langfristige Erfolge für ihr Unternehmen erwirtschaften. Heute ist dies ein Muss, um sich von der Konkurrenz abzusetzen und im jetzt geltenden Käufermarkt weiterhin erfolgreich zu sein.

Weitsichtige Verhandlungs-Konzepte statt nur taktierende Verhandlungstechniken

Als langjähriger Einkaufsleiter coache und trainiere ich heute zusammen mit meinen Kollegen aus dem Vertriebstrainer-Team von PETER SCHREIBER & PARTNER Verkäufer passgenau, d. h.:
Wir machen Sie als Verkäufer fit und „schussfest“, indem wir Sie anhand Ihrer eigenen, in Kürze zu verhandelnden Angebote coachen und trainieren.

Mit diesem Trainer-Tandem  beleuchten wir Ihre aktuellen Praxisfälle sowohl aus Sicht des Vertriebs als auch des Einkaufs. Sie erhalten sofort die anwendbaren Tipps, die Sie für Ihre Verhandlungen im Käufermarkt benötigen:

  • Die notwendige innere Stabilität und Souveränität.
  • Eine exzellente Verhandlungs-Vorbereitung.
  • Ideen, wie Sie Ihre Kunden mit wirtschaftlich ertragreichen Lösungen überzeugen.
  • Ein professionelles Verhandlungskonzept, um Ihre Verhandlungen gewinnbringend abzuschliessen.

Das sagen Kunden zu unserem Tandem-Training „Durch die Brille des Einkäufers:

[mt_button url=“https://www.schreiber-training.de/vertriebstraining-training-vertrieb/preisverhandlungen-preisgespraech/verhandlungs-coaching“ style=“standard“ size=“medium“ type=“square“ target=“_self“ icon=““] Hier klicken [/mt_button]

Sie erreichen mich über
+49 7062 96 96 8
oder per Email
sekretariat@schreiber-managementpartner.de

Ihr

Horst Bayer - Verhandlungstechniken vom Einkäufer

Horst Bayer

Bildmaterial: ©Kzenon – Adobe Stock #287527710

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk!

3 Kommentare

  1. Andreas Herrmann 31. Oktober 2019 at 22:56 - Antworten

    Ich gebe Ihnen vollkommen Recht, mithilfe der richtigen Verhandlungstechnik, den besten Worten zur Einwand- und Vorwandbehandlung, kommt man seinem Vertriebsziel ganz sicher schneller näher. Die Frage ist, wo und wie lernt man diese erforderliche Gesprächsführung am besten? Herzliche Grüße!

  2. Peter Schreiber 4. November 2019 at 16:27 - Antworten

    …besten Dank Herr Herrmann,

    Um Ihre Frage zu beantworten… – BEI UNS!

    Bitte schauen Sie hier…
    https://www.schreiber-training.de/vertriebstraining-training-vertrieb/umsatzsteigerung/neukunden-gewinnung-gewinnen-akquisition-b2b/
    und
    https://www.schreiber-training.de/vertriebsseminare-und-vertriebstrainings/
    und
    https://www.schreiber-training.de/fachartikel/wettbewerber-kunden-gewinnen-mit-system/

    Wenn ich / mein Team etwas für Sie / Ihr Vertriebsteam tun können, lassen Sie es mich bitte wissen…

  3. Jonas Winter 11. November 2019 at 10:14 - Antworten

    Ich gebe meinem Vorredner Herrn Herrmann vollkommen Recht. Und danke auch für die weiterführenden Links, die Sie auf seine Frage geteilt haben. Diese sind sehr informativ und hilfreich! Beste Grüße!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

ertragsorientiert Preise verhandelnErtragsorientiert Preise verhandeln – gute Preise in schlechten Zeiten erzielen
Automobilwoche PETER SCHREIBER PARTNERAutozulieferer "im Folterkeller der Preisverhandlungen"