Wettbewerbsdifferenzierung durch Optimierung der Supply Chain des Kunden

Wettbewerbsdifferenzierung durch Optimierung der Supply Chain des Kunden
Veröffentlicht am: 22/04/2019Kategorien: Aktuelles, Vertriebsmanagement0 KommentareSchlagwörter: , ,

Interessanter Fachartikel des ehemaligen Einkaufsleiters und heutigen Vertriebs-Experten Horst Bayer von PETER SCHREIBER & PARTNER im Fach-Magazin des renommierten PROCURE SWISS.

Bei Neukundengewinnung und Wettbewerberverdrängung ist Kreativität und Denken „out of the box“ gefragt. – Wie sich clevere Vertriebs-Chefs im B2B-Vertrieb durch Optimierung der Supply Chain des Kunden mit der Dienstleistung Vendor Managed Inventory (VMI) beim Kunden Mehrwert und damit einen weiteren Pluspunkt der Wettbewerbsdifferenzierung schaffen…?
Erste Ideen lesen Sie hier…

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

5 Tipps zur Neukundengewinnung5 Tipps zur Neukundengewinnung
Stagnierende MärkteVerkaufen in stagnierenden Märkten - 6 Strategien